Jugendhandball-Förderverein Bad Hersfeld

Die Ausgangssituation

Die negativen Auswirkungen der demografischen Entwicklung in Deutschland verdeutlichen sich in den letzten Jahren immer mehr im Jugendvereinssport. Aufgrund sinkender Mitgliedszahlen im Jugendbereich sind viele Vereine bereits gezwungen, den Mannschaftsbetrieb in einigen Klassen einzustellen. Auch der hiesige Handballbezirk Hersfeld - Melsungen muss seit einigen Jahren immer wieder einen Rückgang der spielberechtigten Jugendmannschaften verzeichnen. Vielerorts kann dies nur noch durch sogenannte Jugendspielgemeinschaften kompensiert werden. Letztes Beispiel in der Region ist die Zusammenlegung der Jugendabteilungen von drei Traditionsvereinen im Nordosten des Landkreises. Um weiterhin am Spielbetrieb teilnehmen zu können, mussten die Vereine Bebra, Lispenhausen und Rotenburg eine Jugendspielgemeinschaft gründen.

Eine weitere Verschärfung der Situation droht zukünftig durch den Beschluss des hessischen Sozialministeriums, eine Konsolidierung der sogenannten Sportförderung an den Schulen durchzuführen. Die Konsequenz ist, dass die bisher an der Modellschule Obersberg durchgeführte Sportorientierung zugunsten der „Oberzentren“ Kassel, Bad Wildungen und Melsungen wegfallen wird.

Die Idee

Wir wollen diesem Trend entgegenwirken. Am 3. Juli 2013 haben 9 Mitglieder den Jugendhandball-Förderverein Bad Hersfeld e.V. (JHFV) gegründet und damit den Grundstein für eine neue zukunftsgerichtete Idee gelegt. Mit Hilfe dieses Fördervereines wollen wir in die Zukunft der Jugend investieren – durch einen Mannschaftssport, Handball.

Die Ziele

Unsere Intention ist die ideelle und materielle Förderung der Kinder – und Jugendmannschaften der Handballabteilung des TV Hersfeld 1848 e.V. Ausschließliches Ziel des Vereins ist die Förderung der Jugendarbeit. Dadurch wollen wir Kinder und Jugendliche in der Region dauerhaft für den Handballsport begeistern und somit die Nachwuchsarbeit innerhalb des TV Hersfeld nachhaltig unterstützen.

Die Umsetzung

Bei dieser Aufgabe, den Kindern und Jugendlichen der Handballabteilung des TV Hersfeld eine sportliche Zukunft zu bieten, können Sie uns unterstützen.

Hierbei geht es in der jetzigen Situation vordringlich darum, die finanziellen Lücken zu schließen, die die Verpflichtung ausgebildeter Handballtrainer/innen nach sich zieht. Daneben wollen wir die Trainerausbildung von jungen, engagierten Sportlern und Sportlerinnen der Abteilung fördern, um mittel- und langfristig einen eigenen qualifizierten Trainerstab um einen Jugendkoordinator herum auszubilden. Auch sollen die Mittel zur Finanzierung von Ausrüstungspaketen (Trikots, Trainingsanzüge, etc.) und für die Unterstützung von Turnierfahrten und Trainingslagern eingesetzt werden.

Die Fürsorge für die Jugendlichen geht auch über das rein sportlich orientierte Engagement hinaus. Der Förderverein nutzt seine Kontakte zur Integration der Heranwachsenden in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Ein Ansprechpartner innerhalb des Vereines befasst sich mit Anfragen bezüglich Praktika, Lehrstellen und Arbeitsplätzen. Darüber hinaus bestehen enge Beziehungen zu den ansässigen beruflichen- und allgemeinbildenden Schulen.

Ihr Engagement

Sie unterstützen den Aufbau einer breiten Jugendbasis für den Handballsport in Bad Hersfeld, in dem Sie jungen Talenten die Chance geben, intensiv mit leistungsfähigen Trainern langfristig und über alle Jahrgänge hinweg zusammenzuarbeiten.

Wir bieten Ihnen eine Zusammenarbeit mit unserem Verein über eine Spende, oder Zuwendung an. Unseren Mitgliedern, Sponsoren und Spendern sichern wir zu, dass ihre Gelder ausschließlich für die Jugendarbeit eingesetzt werden. Eine Bescheinigung über Ihre Spende werden wir Ihnen selbstverständlich zukommen lassen.

Anschrift

Jugendhandball-Förderverein Bad Hersfeld e.V.

Johannestor 3

36251 Bad Hersfeld

Steuernummer 002 250 51637

Sparkasse Hersfeld Rotenburg

IBAN: DE23 5325 0000 0000 0618 74
BIC:   HELADEF1HER

 VR Bank Hersfeld-Rotenburg e.G

IBAN: DE66 5329 0000 0068 7298 07
BIC:   GENODE51BHE

Mitglieder

Werner Hampe / Vorsitzender

Michael Börner / stellv. Vorsitzender / Schriftführer

Sabine Müller / Finanzen

Christine "Tine" Becker / Bestellwesen

Stefan Kromm

Christina Berg

Marion Henschel

Stefan Siebert

Ottmar Berbalk

Karl-Heinz Reinhardt

Ansprechpartner

Michael Börner

Michael Börner
Telefon:
06621 175108
Email

Unsere Werbepartner